Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Fahrradfahrer nach Unfall gesucht

26.04.2021 - 18:02:16

Polizeiinspektion Hildesheim / Fahrradfahrer nach Unfall gesucht

Hildesheim - HILDESHEIM - (jpm) Am heutigen Morgen, 26.04.2021, kam es in der Dammstra?e zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Radfahrern. Einer von ihnen wurde leicht verletzt. Die Polizei sucht nun den zweiten Radfahrer, dessen Identit?t bisher nicht bekannt ist.

Vorliegenden Erkenntnissen zufolge befuhr ein 17-j?hriger Hildesheimer, gegen 07:40 Uhr, mit einem Fahrrad die Dammstra?e in Richtung Schuhstra?e. Etwa in H?he des Roemer- und Pelizaeus-Museums wurde er rechts von einem anderen Radfahrer ?berholt. Dabei verkeilten sich die Lenker ineinander und beide M?nner kamen zu Fall. Der ?berholende erkundigte sich anschlie?end nach dem Wohlergehen des 17-j?hrigen. Nachdem dieser zun?chst angab, dass alles in Ordnung sei, setzte der anderen Mann seine Fahrt fort.

Im Nachhinein stellte sich jedoch heraus, dass der 17-j?hrige leichte Verletzungen davontrug und sein Fahrrad besch?digt wurde.

Der andere Unfallbeteiligte soll dunkle Haare, einen Mittelscheitel und einen grauen Bart haben. Er war mit einem ?lteren, grauen Fahrrad unterwegs.

Die Polizei bittet den unbekannten Radfahrer selbst oder eventuelle Zeugen, die Angaben zur Identit?t des Mannes geben k?nnen, sich unter der Nr. 05121/939-115 zu melden.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim Sch?tzenwiese 24 31137 Hildesheim Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit Jan Paul Makowski Telefon: 05121-939104 E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/57621/4899695 Polizeiinspektion Hildesheim

@ presseportal.de