Polizei, Kriminalität

Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

31.03.2018 - 10:11:42

Kreispolizeibehörde Höxter / Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall ...

Brakel - Zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 57-jähirger Fahrradfahrer aus Trendelburg schwer verletzt wurde, kam es am Freitag, 30.03.2018, gegen 14:30 Uhr, auf der Kreisstraße 40 bei Brakel-Rheder. Der Sportler befuhr die Gefällstrecke von Hampenhausen aus kommend in Richtung Rheder. Ihm entgegen kam eine landwirtschaftliche Zugmaschine mit Anhänger. Auf diesem waren Holzstämme geladen, die knapp sieben Meter über das Ende des Anhängers hinaus ragten. Mit seinem Trecker bog der 41-jähirge Fahrer aus Brakel nach rechts in einen Waldweg ein. Er beobachtete beim Zurückschauen, dass der Fahrradfahrer zu Fall kam. Der 57-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. An dem Fahrrad entstand Sachschaden in Höhe von ca. 400 Euro. /Te.

OTS: Kreispolizeibehörde Höxter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65848 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65848.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Bismarckstraße 18 37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1530 Fax: 05271 962 1297 E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de http://www.hoexter.polizei.nrw

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle Polizei Höxter Telefon: 05271 962 1222

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!