Polizei, NRW

Fahrradfahrer bei Unfall schwer verletzt

21.05.2017 - 14:01:42

Polizei Münster / Fahrradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Münster - Schwer verletzt wurde ein 81-jähriger Fahrradfahrer am 21.05.2017, gegen 10:55 Uhr auf der Warendorfer Straße. Nach ersten Ermittlungen fuhr der Fahrradfahrer stadteinwärts und wollte nach links in die Schwelingsstraße abbiegen. Beim Richtungswechsel und queren der Fahrbahn kam es aus bislang ungeklärter Ursache zu einer Kollision mit einem PKW, der ebenfalls stadteinwärts fuhr. Der Fahrradfahrer wurde schwer verletzt und nach notärztlicher Behandlung einem Krankenhaus zugeführt. Für die Dauer der ärztlichen Versorgungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme wurde die Warendorfer Straße in Höhe der Unfallstelle für den Verkehr voll gesperrt.

OTS: Polizei Münster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11187 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11187.rss2

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Leitstelle Bröker, EPHK Telefon: 0251/275-1010 http://www.polizei.nrw.de/muenster

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!