Polizei, Kriminalität

Fahrradfahrer angefahren - Polizei sucht Zeugen

27.03.2018 - 13:46:53

Polizei Münster / Fahrradfahrer angefahren - Polizei sucht Zeugen

Münster - Am Donnerstagabend (22.03., 21.40 Uhr) fuhr ein unbekannter Autofahrer einen 29-jährigen Radfahrer auf dem Kaldenhofer Weg an und flüchtete. Der Münsteraner stürzte in einen Graben und wurde leicht verletzt. Der 29-Jährige war in Richtung Gremmendorf unterwegs. Der Pkw kam von hinten. Beim Überholen touchierte der Wagen die Leeze, so dass der Radler die Kontrolle verlor.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

OTS: Polizei Münster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11187 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11187.rss2

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Andreas Bode Telefon: 0251-275-1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/muenster

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!