Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Fahrraddiebstahl

23.07.2020 - 12:17:41

Polizei Eschwege / Fahrraddiebstahl

Eschwege - zwei junge Männer vorläufig festgenommen

Um 20:35 Uhr wurde gestern Abend eine männliche Person dabei beobachtet, wie diese im Bereich des tegut-Marktes in Witzenhausen ein schwarzgrünes Mountainbike entwendete. Dieses hatte zuvor ein 13-Jähriger aus Witzenhausen dort unverschlossen abgestellt. Mit dem Rad flüchtete der Tatverdächtige in Begleitung einer zweiten Person - ebenfalls mit Rad - in Richtung Kreisel (B 80). Laut Zeugenaussagen soll es sich bei beiden Tatverdächtigen um "südländisch aussehende junge Männer" handeln.

Im Rahmen der Fahndung konnten beide gegen 21:15 Uhr in der Gemarkung von Unterrieden in Richtung Neuseesen/ Bornhagen im Bereich des Bebenroth-Tunnels angetroffen und vorläufig festgenommen werden. Bei der zweiten Person handelt es sich um einen 23-Jährigen aus Bornhagen, dessen Fahrrad ebenfalls aus einem Diebstahl in Arenshausen (Eichsfeld) stammt. Der Tatverdächtige vom Tegut-Markt ist 18-Jahrte alt und ebenfalls in Bornhagen gemeldet. Bei der Durchsuchung der Taschen wurde noch eine geringe Menge Marihuana aufgefunden. Beide Tatverdächtigen wurden nach den polizeilichen Maßnahmen gegen 23:30 Uhr wieder entlassen.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Polizeidirektion Werra-Meißner Niederhoner Str. 44 37268 Eschwege Pressestelle

Telefon: 05651/925-123 E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/44151/4659868 Polizei Eschwege

@ presseportal.de