Obs, Polizei

"FahrRad statt Auto": Einladung zum Pressegespräch

04.04.2018 - 12:06:33

Polizei Bochum / FahrRad statt Auto: Einladung zum Pressegespräch

Bochum - Die Verkehrswacht Bochum möchte Medienvertreter über ihre große Verkehrssicherheitsveranstaltung informieren. Das Pressegespräch dazu findet statt am Montag, 9. April, 11.30 Uhr, in den Räumlichkeiten der Verkehrswacht (Wattenscheider Hellweg 73, Bochum).

Die Großveranstaltung unter dem Motto "Nostalgie trifft Zukunft! FahrRad statt Auto!" ist für Sonntag, 22. April, zwischen 10 und 16 Uhr auf dem Vorplatz des Deutschen Bergbaumuseums geplant. Die Verkehrswacht Bochum hat in Zusammenarbeit mit den Verkehrswachten aus Essen, Dortmund und Herne ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, über das sie im Gespräch ausführlich informieren möchte.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Jens Artschwager Telefon: 0234 909 1023 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!