Polizei, Kriminalität

Fahrrad nur kurz abgestellt - Diebstahl vor Geschäft

05.04.2018 - 15:06:45

Polizei Hagen / Fahrrad nur kurz abgestellt - Diebstahl vor Geschäft

Hagen - Am Mittwoch, 04.04.2018, kam es zu einem Fahrraddiebstahl in Wehringhausen. Gegen 11:30 Uhr fuhr ein 27-jähriger Hagener mit dem Rad seiner Lebensgefährtin (25) zu einem Supermarkt in der Minervastraße. Dort kettete es an einer Straßenlaterne fest. In dem Geschäft hielt er sich nur fünf Minuten auf. Diese Zeit genügte einem Dieb oder einer Diebin jedoch, dass Schloss zu knacken und mit dem 600 Euro teuren und kürzlich erst gekauftem Fahrzeug zu flüchten. Die Polizei sucht nach einem blauen Damentrekkingrad der Marke SIGA (Modell Everyday). Zeugenhinweise nimmt die Kripo unter 02331 986 2066 entgegen.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Sebastian Hirschberg Telefon: 02331/986 15 12 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!