Polizei, Kriminalität

Fahrrad aus Hausflur entwendet

08.10.2018 - 11:16:56

Polizeipräsidium Mainz / Fahrrad aus Hausflur entwendet

Mainz - Freitag, 05.10.2018, 13:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Am Freitagnachmittag ist es in der Colmarstraße zu einem Fahrraddiebstahl gekommen. Ein 55-Jähriger stellt sein Fahrrad gegen 13 Uhr im Hausflur seines Einfamilienhauses ab. Die Haustür schließt er wie gewohnt nicht ab, obwohl man diese mit wenig Kraftaufwand aufdrücken kann. Das Fahrrad ist nicht gesichert. Im Laufe des Nachmittags vernimmt der 55-Jährige laute Geräusche, die - rückblickend betrachtet - durch das Aufdrücken der Haustür gekommen sein könnten. Später fällt ihm auf, dass die Haustür offen steht und das Fahrrad fehlt. Es liegen keine Täterhinweise vor.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/ 65-3633 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3011 / 3012 / 3013 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de