Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Fahrr?der und Pedelecs gestohlen

18.03.2021 - 15:52:21

Polizei D?ren / Fahrr?der und Pedelecs gestohlen

Kreuzau/D?ren - Am Mittwoch wurden der Polizei mehrere Diebst?hle von Zweir?dern gemeldet. In Kreuzau lagen drei Tatorte nah beieinander, eine Tat ereignete sich in D?ren.

Aus der Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses in der Stra?e "An der Papierm?hle" stahlen bislang unbekannte T?ter in der Zeit zwischen Samstag, 13.03.2021, und Mittwochmorgen ein Pedelec. Als man gegen 10:00 Uhr am elektrischen Rolltor zur Garage Einbruchspuren feststellte, sah der Pedelec-Besitzer auf seinem Stellplatz nach - doch das Rad war weg.

Spuren eines versuchten Aufbruchs waren auch an einem Sektionaltor zu einer Tiefgarage an der Heribertstra?e bemerkt worden. Ob der oder die T?ter es schafften, durch das herbeigef?hrte Loch in die Garage vorzudringen und etwas zu entwenden, stand zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht fest. Die Tat ereignete sich zwischen Dienstagabend, 20:00 Uhr, und Mittwochnachmittag, 15:30 Uhr.

Aus der Garage eines Einfamilienhauses an der Heinrich-Dohmen-Stra?e wurden im nahezu identischen Zeitraum zwei Pedelecs gestohlen. Eine weitere Gemeinsamkeit der beiden Tatorte: auch diese Garage verf?gt ?ber ein elektrisches Sektionaltor. Wie die T?ter allerdings in die Garage hinein gelangten, konnte trotz Spurensuche vor Ort nicht festgestellt werden.

In der Ursulinenstra?e in D?ren brachte die Besitzerin eines Mountainbikes dessen Diebstahl zur Anzeige. In der Tiefgarage des Mehrparteienhauses befindet sich ein Abstellraum f?r Fahrr?der, aus diesem verschwand das Rad zwischen Donnerstag, dem 11.03. und Mittwochmittag. Auch hier liegen keine Aufbruchspuren vor, m?glich ist, dass die T?r versehentlich nicht ordnungsgem?? verschlossen worden war und ein Dieb die Gelegenheit nutzte.

In allen F?llen hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen und in diesem Zusammenhang folgende Bitten: Notieren Sie Ihre Fahrradrahmennummer, damit das Rad bei einem Diebstahl zur Fahndung ausgeschrieben werden kann. Sorgen Sie auch in Mehrfamilienh?usern f?r einen verantwortungsvollen Umgang mit gemeinsam genutzten R?umen und deren T?ren. Wenden Sie sich mit Hinweisen auf verd?chtige Beobachtung an die Polizei unter der Telefonnummer 02421 949-6425.

R?ckfragen bitte an:

Polizei D?ren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/8/4867558 Polizei D?ren

@ presseportal.de