Polizei, Kriminalität

Fahrn: Beim Linksabbiegen Van übersehen

18.12.2017 - 16:06:45

Polizei Duisburg / Fahrn: Beim Linksabbiegen Van übersehen

Duisburg - Ein 52 Jahre alter Autofahrer hat am Sonntag (17. Dezember) um 14 Uhr beim Linksabbiegen von der Büsackerstraße auf die Friedrich-Ebert-Straße einen entgegenkommenden Van übersehen. Die Autos stießen ineinander und standen quer auf der Fahrbahn. Die 22-Jährige Fahrerin des Vans verletzte sich und kam mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. Beide Wagen waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

OTS: Polizei Duisburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50510 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801046 Fax: 0203/2801049

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!