Polizei, Kriminalität

Fahrgast schlägt Scheibe am Taxi ein

08.10.2018 - 14:12:15

Polizei Braunschweig / Fahrgast schlägt Scheibe am Taxi ein

Braunschweig - Braunschweig, 07.10.2018, 01.20 Uhr Wegen Streitigkeiten in seinem Taxi stoppte der Fahrer seinen Wagen in der Nacht zum Sonntag auf der Celler Heerstraße in Höhe Wiesental und rief die Polizei. Ein 23-jähriger Fahrgast hatte den Mietwagen verlassen und so gegen die hintere Seitenscheibe geschlagen, dass diese zu Bruch ging. Ein Atemalkoholtest ergab bei ihm 1,64 Promille. Während die anderen Mitfahrer nach Hause gebracht wurden, musste der Störenfried zu Fuß weitergehen.

OTS: Polizei Braunschweig newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11554 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11554.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3032 Fax: 0531/476-3035 E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei-braunschweig.de

@ presseportal.de