Polizei, Kriminalität

Fahrerflucht

27.10.2017 - 18:16:42

Polizeiinspektion Hildesheim / Fahrerflucht

Hildesheim - Bad Salzdetfurth: (No) Am Donnerstag, 26.10.2017 parkte ein Anwohner seinen PKW auf dem Schotterplatz in der Mühlenstraße in Bad Salzdetfurth ab. Als er seinen PKW am Freitag, 27.10.2017 wieder benutzen wollte, stellt er fest, dass sein PKW VW Passat am vorderen linken Kotflügel eingedellt und zerkratzt war. Offensichtlich war ein anderen Fahrzeugführer beim Ein- oder Ausparken gegen seinen PKW gestossen. Anschließend entfernte sich der Fahrzeugführer ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Der eigentliche Unfall dürfte sich in der Zeit zwischen Donnerstag 19:00 Uhr und Freitag 13:00 Uhr ereignet haben. Die Polizei Bad Salzdetfurth schätzt den Sachschaden auf ca. 1500 Euro und bittet mögliche Zeugen des Vorfalles um Hinweise unter der Rufnummer 05063-901-115.

OTS: Polizeiinspektion Hildesheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57621 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57621.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0 http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!