Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Fahrerflucht auf der Isenstedter Straße

14.02.2020 - 14:26:23

Polizei Minden-Lübbecke / Fahrerflucht auf der Isenstedter Straße

Espelkamp - In den Stunden von Donnerstag, 06.Februar, 16 Uhr bis Freitag, 07.Februar, 20 Uhr hat ein unbekannter Fahrzeugführer in der Isenstedter Straße ein geparktes Wohnmobil beschädigt.

Dabei beschädigte der Unbekannte offenbar beim Vorbeifahren den linken Außenspiegel des weißen Fiat Wohnmobils, welches sich abgestellt auf dem Parkstreifen in Nähe der Breslauer Straße befand. Ohne seinen Pflichten nachzukommen entfernte sich der Fahrer jedoch von der Unfallstelle.

Hinweise zum Unfallverursacher bitte an die Polizei unter Telefon (05741) 2770.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43553/4520564 Polizei Minden-Lübbecke

@ presseportal.de