Polizei, Kriminalität

Fahrer wurde schwarz vor Augen

26.01.2018 - 15:06:38

Polizei Düren / Fahrer wurde schwarz vor Augen

Jülich - Ein internistischer Vorfall war vermutlich Ursache eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagabend auf der B 55 ereignete.

Ein 26 Jahre alter Autofahrer aus Alsdorf befuhr gegen 19:40 Uhr die B 55 aus Richtung Welldorf kommend in Fahrtrichtung Jülich, als ihm plötzlich schwarz vor Augen wurde. Daraufhin prallte sein Pkw gegen eine Leitplanke. Der 26-Jährige wurde mit einem Rettungswagen einem Krankenhaus zugeführt, um dort behandelt zu werden.

Sein Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und wurde von der Unfallstelle abtransportiert.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!