Polizei, Kriminalität

Fahrer nach Spiegelunfall geflüchtet

12.06.2018 - 15:51:50

Polizeidirektion Mayen / Fahrer nach Spiegelunfall geflüchtet

Ochtendung, L 117 - Am 12.06.2018 befuhr ein Skoda gegen 08:00 Uhr die L 117 aus Richtung Plaidt kommend in Richtung A 48/ AS Ochtendung. Hier kam ihm ein blauer Peugeot, vermutlich 306 oder 307, auf seiner Fahrspur entgegen. Beide PKW berührten sich mit den jeweiligen Außenspiegeln, diese wurden entsprechend beschädigt. Der Peugeot entfernte sich anschließend von der Unfallstelle.

Zum Vorfall werden Unfallzeugen gesucht, insbesondere ein SUV mit Anhänger, der zum Unfallzeitpunkt die Strecke befuhr und mögliche Angaben zum Unfall machen könnte.

OTS: Polizeidirektion Mayen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117711 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117711.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Mayen

Telefon: 02651-801-0 www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!