Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Fahren unter Einfluss von Betäubungsmittel

04.10.2019 - 13:36:41

Polizeidirektion Ludwigshafen / Fahren unter Einfluss von ...

Speyer - 03.10.2019, 21:16 Uhr

Gestern Abend meldete ein Zeuge, dass auf der B39 von Hanhofen in Richtung Speyer ein Fahrzeug fahre, welches wiederholt über die Mittellinie auf die Gegenfahrbahn gelenkt werde. Aufgrund regelmäßiger Standortdurchgaben konnte der 18-jährige Fahrzeugführer des betroffenen Mercedes Benz in der Dudenhofener Straße in Speyer einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Bei ihm wurden drogentypische Auffallerscheinungen festgestellt und ein Urintest reagierte positiv auf THC. Ihm wurde nachfolgend eine Blutprobe entnommen und der Fahrzeugschlüssel abgenommen. Bei einem im Fond mitfahrenden 19-jährigen Freund wurde während der Verkehrskontrolle auch noch ein Tütchen mit Marihuana aufgefunden.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen

Polizeiinspektion Speyer Telefon: 06232-137-251 (oder -0) E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de