Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Fahren unter Einfluss von Alkohol und Betäubungsmitteln

04.11.2019 - 16:26:44

Polizei Steinfurt / Fahren unter Einfluss von Alkohol und ...

Steinfurt - Tatort: Emsdetten, Grevener Damm Tatzeit: Samstag, 02.11.2019, 15.25 Uhr Eine Zeugin beobachtete auf dem Grevener Damm einen Fahrradfahrer, der zwei Mal von seinem Fahrrad fiel. Offensichtlich weil er alkoholisiert war. Die Polizei führte vor Ort einen Atemalkoholvortest bei dem Mann durch. Das Ergebnis: 1,7 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen.

Tatort: Ibbenbüren, Münsterstraße Tatzeit: Samstag, 02.11.2019, 00.01 Uhr Bei einer Verkehrskontrolle auf der Münsterstraße hielt die Polizei einen 25-jährigen Mann aus Westerkappeln an. Ein Atemalkoholvortest ergab einen Wert von 0,7 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

Tatort: Ibbenbüren, Flurstraße Tatzeit: Sonntag, 03.11.2019, 15.15 Uhr Ein 28-jähriger Rheinenser wurde im Rahmen einer Verkehrskontrolle angehalten. Die Polizisten stellten bei dem Mann drogentypische Auffälligkeiten fest. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen.

Tatort: Lengerich, Iburger Straße Tatzeit: Sonntag, 03.11.2019, 02.20 Uhr Ein 43-jähriger Mann aus Lienen befuhr mit einem Elektroscooter den Gehweg an der Iburger Straße. Da der Elektroscooter weder ein Rücklicht noch eine Versicherungsplakette hatte, hielten die Beamten den Mann an. Bei der Kontrolle stellten sie fest, dass das Fahrzeug nicht für den öffentlichen Verkehrsraum zugelassen ist. Außerdem bemerkten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch bei dem Mann. Ein durchgeführter Atemalkoholtest verlief positiv. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

Tatort: Mettingen, Ibbenbürener Straße Tatzeit: Freitag, 01.11.2019, 23.25 Uhr Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde ein 23-jähriger Mettinger angehalten. Beim Öffnen der Fahrertür stellten die Beamten Geruch von Betäubungsmitteln fest. Der Fahrer gab zu Cannabis konsumiert zu haben.

Tatort: Ochtrup, Laurenzstraße Tatzeit: Sonntag, 03.11.2019, 02.20 Uhr Ein Zeuge verständigte die Polizei, dass in Metelen ein Fahrzeug ohne Beleuchtung Richtung Ochtrup fuhr. Auf der Laurenzstraße konnten die Beamten das Fahrzeug anhalten. Der Fahrer, ein 20-jähriger Ochtruper, war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Ein durchgeführter Atemalkoholvortest ergab einen Wert von 1,6 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen.

OTS: Polizei Steinfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43526 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43526.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

@ presseportal.de