Polizei, Kriminalität

Fahren unter dem Einfluß von Betäubungsmitteln in Gummersbach

05.03.2017 - 15:31:51

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Fahren unter dem ...

Gummersbach - Am 04.03.2017 gegen 17:55 Uhr befuhr ein 22-jähriger PKW-Fahrer die Gummersbacher Straße. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde er angehalten. Bei der Kontrolle ergaben sich Hinweise auf den Konsum von Betäubungsmitteln. Dem 22-jährigen wurde daher eine Blutprobe entnommen und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

OTS: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Leitstelle Telefon: (+49)02261/8199-625 Fax: 02261/8199-607 E-Mail: leitstelle.gummersbach@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!