Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Fahren und Drogen- und Alkoholeinfluss

16.10.2020 - 10:07:27

Polizeidirektion Mayen / Fahren und Drogen- und Alkoholeinfluss

Mayen - Polch - Mayen, Kelberger Stra?e

Am 15.10.20, wurde gegen 19:25 h ein 18-j?hriger Fahrzeugf?hrer aus Ludwigshafen mit seinem Pkw, Audi A 4, einer Verkehrskontrolle unterzogen. W?hrend der Kontrolle ergaben sich drogentypische Auff?lligkeiten, zudem r?umte der Betroffene den Konsum von Cannabis am Vorabend ein. Ein Drogenvortest best?tigte die Angaben. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen.

Polch, August-Horch-Stra?e

Gegen 21:55 h kam es zu einer Kontrolle eines Pkw, Fiat. Der 28-j?hrige Fahrzeugf?hrer stand ebenfalls unter dem Einfluss von Cannabis und Amphetamin, was durch einen Drogentest best?tigt wurde. Neben der Unterbindung der Weiterfahrt bekam der Fahrer eine Blutprobe entnommen.

Polch, Kirchstra?e

Am 16.10.2020, fiel ein 61-j?hriger Fahrzeugf?hrer aus der VG Maifeld mit seinem Pkw, Opel-Combo auf, der das Fahrzeug in betrunkenem Zustand f?hrte. Ein Alkoholtest ergab den gerichtsverwertbaren Wert von 0,86 Promille.

Allen Fahrzeugf?hrern drohen Fahrverbote und empfindliche Geldbu?en.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Mayen

Telefon: 02651-801-0 www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117711/4735707 Polizeidirektion Mayen

@ presseportal.de