Polizei, Kriminalität

Fahren ohne Fahrerlaubnis

28.10.2017 - 13:56:39

Polizeiinspektion Northeim/Osterode / Fahren ohne Fahrerlaubnis

Northeim - Aufgrund eines Rotlichtverstoßes wurde im Rahmen der polizeilichen Ermittlungen bekannt, dass ein 27-jähriger Fahrzeugführer aus Northeim seinen Führerschein bereits im Jahr 2016 aufgrund einer anderen Verkehrsstraftat hätte abgeben müssen. Somit erwartet ihn neben dem Ordnungswidrigkeitenverfahren zusätzlich noch ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

OTS: Polizeiinspektion Northeim/Osterode newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57929 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57929.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200 Fax: 05551/7005 250 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!