Polizei, Kriminalität

Fahranfängerin verursacht Verkehrsunfall

25.07.2017 - 12:11:26

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Fahranfängerin ...

Bad Eilsen/Luhden - (ma)

Eine 17jährige Fahranfängerin hat gestern gg. 16.00 Uhr auf der Bundesstraße 83 in Luhden einen Verkehrsunfall mit ihrem geführten Wohnmobil verursacht.

Die Wunstorferin war mit einer eingetragenen Begleitperson auf der B 83 in Fahrtrichtung Rinteln unterwegs und wollte nach links auf ein Tankstellengelände abbiegen.

Während des Abbiegevorganges "würgte" die 17jährige das Wohnmobil ab, dass in diesem Moment quer auf der Gegenfahrbahn stehen blieb. Ein entgegenkommender Pkw BMW eines 45jährigen aus Brakel konnte dem Wohnmobil nicht mehr gänzlich ausweichen und stieß mit seiner Fahrzeugfront gegen die linke vordere Fahrzeugseite des Wohnmobils der Marke Fiat.

Alle Beteiligten Personen blieben unverletzt.

Der Pkw BMW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg Polizeikommissariat Bückeburg Ulmenallee 9 31675 Bückeburg Matthias Auer Telefon: 05722/9593-154 E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!