Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Fahranf?nger bei Unfall schwer verletzt

16.11.2020 - 16:37:31

Polizei Wolfsburg / Fahranf?nger bei Unfall schwer verletzt

Wolfsburg - K 111 bei Nordsteimke 15.11.2020 08:22

Am Sonntagmorgen wurde ein 18 Jahre alter Audi-Fahrer bei einem Unfall auf der Kreisstra?e 111 zwischen Reislingen und Nordsteimke schwer verletzt. Den Ermittlungen zufolge kam der Fahranf?nger aus bislang ungekl?rter Ursache von der Fahrbahn ab, drehte sich und prallte gegen einen Baum neben der Fahrbahn. Noch bevor Rettungssanit?ter und Polizisten am Unfallort waren, schaffte es der 18-J?hrige aus einem Fahrzeugfenster zu klettern. An der Unfallstelle zeigte sich, dass der Wolfsburger seinen Angaben nach mit angepasster Geschwindigkeit fuhr und in der langgezogenen Linkskurve nach rechts auf den unbefestigten Gr?nstreifen geriet. Daraufhin habe der Fahrer die Kontrolle ?ber seinen Audi verloren, res?mierte ein Beamter. Das Fahrzeug streifte zun?chst einen Baum, drehte sich daraufhin um 180 Grad und stie? mit der Beifahrerseite gegen einen weiteren Baumstamm. Der Audi war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Der 18-J?hrige wurde zur weiteren medizinischen Untersuchung in das Klinikum gebracht. Insgesamt entstand ein Schaden von 4.200 Euro.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg Sven-Marco Claus Telefon: +49 (0)5361 4646 104 E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/56520/4764574 Polizei Wolfsburg

@ presseportal.de