Obs, Polizei

Fahndungsaufruf nach versuchtem Sexualdelikt

14.06.2018 - 15:16:36

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis / Fahndungsaufruf nach ...

Sankt Augustin - Am Dienstag (11.06.2018) gegen 19.30 Uhr kam es auf einer öffentlichen Toilette in einem Sankt Augustiner Einkaufszentrum zu einer versuchten Sexualstraftat zum Nachteil eines 12-jährigen Jungen. Der Junge ist in den Sanitärräumen von einem unbekannten männlichen Täter sexuell bedrängt worden. Das Kind konnte sich erfolgreich gegen den Übergriff wehren und flüchtete aus den WC-Räumen in ein nahegelegenes Geschäft, in dem der Vater des Jungen auf ihn wartete. Der Vater konnte den mutmaßlichen Täter noch in der Toilette stellen, jedoch nicht an der Flucht hindern. Der 12-Jährige blieb durch die Tat unverletzt. Trotz umfangreicher Fahndungsmaßnahmen der Polizei konnte der Tatverdächtige zunächst unerkannt entkommen. Auf Bildern der Videoüberwachungsanlage des Einkaufszentrums konnte der mutmaßliche Täter identifiziert werden. Aufgrund eines richterlichen Beschlusses werden die Bilder zu Fahndungszwecken veröffentlicht. Gesucht wird ein circa 165 bis 170 cm großer Mann im Alter von 20-30 Jahren mit normaler Statur. Der deutschsprachige Tatverdächtige hat einen dunklen Teint, dunkle Haare und deutliche Akne-Narben im Gesicht. Es ist zu vermuten, dass er kurz vor der Tat im Verbrauchermarkt des Einkaufszentrums eingekauft hatte. Die Ermittler der Polizei bitten um Hinweise zum Tatverdächtigen, seinem Aufenthaltsort und zu möglichen Kontaktpersonen. Zeugenhinweise an die Rufnummer 02241 541-3321. (Bi)

Folgen Sie uns auch auf Facebook unter @polizei.nrw.su oder Twitter unter polizei_nrw_su

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65853 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65853.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222 E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!