Polizei, Kriminalität

Fahndung nach Diebstahl mit Messer

15.05.2018 - 17:51:36

Polizei Dortmund / Fahndung nach Diebstahl mit Messer

Dortmund - Lfd. Nr.: 0717 Am Sonntagmorgen (13.5.) kam es auf der Hansastraße in Dortmund-Mitte zu einem Diebstahl mit Messer. Gegen 3.50 Uhr befand sich ein 29-jähriger Dortmunder auf der Hansastraße, als plötzlich ein Unbekannter ihn ansprach und das Handy forderte. Der Täter nahm dem Dortmunder dann das Mobiltelefon aus der Hand und zeigte ein Messer vor. Ohne es einzusetzen, flüchtete er in unbekannte Richtung.

Der Täter wird als circa 25 Jahre und 185 cm groß mit schwarzen Haaren beschrieben. Zur Tatzeit trug er eine schwarze Jacke und ein Jeans. Nach Aussage des Dortmunders soll der Täter ein südländisches Erscheinungsbild gehabt haben.

Hinweise bitte an die Kriminalwache unter 0231-132-7441!

OTS: Polizei Dortmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Gunnar Wortmann Telefon: 0231/132-1028 https://dortmund.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!