Polizei, Kriminalität

Fahndung: Maskierte flüchten durch den Mühlenteich

15.04.2018 - 13:16:23

Polizei Düren / Fahndung: Maskierte flüchten durch den Mühlenteich

Jülich - Die Polizei veranlasste in der Nacht zum Sonntag eine Fahndung nach mutmaßlichen Wohnungseinbrechern. Die Täter traten unverrichteter Dinge die Flucht an. Die Polizei bittet um Hinweise.

Zeugen hatten kurz nach 01.00 Uhr ein höchst verdächtiges Szenario in der Linzenicher Straße beobachtet und der Polizei gemeldet. Mehrere maskierte Personen waren in den rückwärtigen Bereich eines Wohnhauses eingedrungen. Dort hatten sie bereits Lampen und Bewegungsmelder sabotiert und führten sicher nichts Gutes im Schilde. Sie brachen ihr Vorhaben jäh ab, möglicherweise weil sie mitbekommen hatten, dass ihr Eindringen nicht unbemerkt geblieben war. Die Unbekannten flüchteten durch einen Mühlenteich und verschwanden im Dunkeln. Auch unter Einsatz eines Polizeihubschraubers konnten sie nicht mehr angetroffen werden.

Zu einem konkreten Einbruch ist es nach den bisherigen Feststellungen jedoch nicht gekommen. Die Polizei hat dennoch strafrechtliche Ermittlungen eingeleitet und bittet um sachdienliche Mitteilungen über verdächtige Beobachtungen beim Polizeiruf 110.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!