Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

F?rstenau - Zeugen nach Trickdiebstahl gesucht

16.10.2020 - 14:37:39

Polizeiinspektion Osnabr?ck / F?rstenau - Zeugen nach ...

F?rstenau - Ein Schuhgesch?ft in der Gro?en Stra?e geriet am Dienstagnachmittag ins Visier eines Trickdiebes. Ein Unbekannter betrat gegen 17 Uhr in Begleitung einer Frau den Verkaufsraum und das P?rchen begab sich in den hinteren Bereich des Ladens. Der etwa 45 Jahre alte Mann nahm Ware aus der Auslage und ging anschlie?end zur Kasse. W?hrend seine Begleiterin das Gesch?ft verlie?, verwickelte er eine 55 Jahre alte Mitarbeiterin in ein Gespr?ch und brachte durch Handbewegungen einen Geldwechselwunsch zum Ausdruck. Als er dabei aufdringlich wurde, lehnte die Mitarbeiterin den Wunsch ab und der Unbekannte entfernte sich. Sp?ter musste die 55-J?hrige feststellen, dass der Mann in einem unbeobachteten Moment Geld aus der Kasse gestohlen hatte. Beschrieben wurde der T?ter als ca. 1,90m gro? und schlank. Er hatte ein s?dl?ndisches und sehr gepflegtes Erscheinungsbild, einen gebr?unten Teint und kurze, dunkle Haare. Bekleidet war der Trickdieb mit einem blauen Anzug und einer hellen/bunten Krawatte. Zudem trug er braune Schuhe und eine helle Stoffmaske. Seine etwa gleichaltrige Begleiterin wurde als ca. 1,69m gro? und pummelig beschrieben. Sie wirkte im Vergleich zu dem Mann eher ungepflegt, hatte dunkle Haare und ein Piercing (mit einem ganz kleinen Kettchen) in der Nase. Die Frau war dunkel gekleidet, trug einen Mantel/eine Jacke und einen Schal. Zeugen, die Hinweise zu dem unbekannten P?rchen geben k?nnen, melden sich bitte bei der Polizei in F?rstenau, Telefon 05901/961480.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabr?ck Mareike Edeler Telefon: 0541/327-2073 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/104236/4736253 Polizeiinspektion Osnabr?ck

@ presseportal.de