Polizei, Kriminalität

Extertal-Meierberg. Fahrerin schwer verletzt.

06.10.2017 - 13:56:27

Polizei Lippe / Extertal-Meierberg. Fahrerin schwer verletzt.

Lippe - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung "Meierberger Straße / Drömscher Straße" ist am Donnerstagmorgen eine 28-jährige Autofahrerin schwer verletzt worden und musste ins Klinikum gebracht werden. Zu dem Unfall kam es, als nach bisherigem Ermittlungsstand eine 38-Jährige mit ihrem VW Passat die Meierberger Straße gegen 09.00 Uhr in Richtung Bösingfeld befuhr und offensichtlich das "STOP"-Schild an der genannten Kreuzung übersah. Beim Überqueren der Kreuzung kam es zur Kollision mit dem Opel der 28-Jährigen, die auf der Drömscher Straße in Richtung Nalhof unterwegs war. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

OTS: Polizei Lippe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12727 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12727.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe Pressestelle Uwe Bauer Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230 Fax: 05231/609-5095 www.polizei.nrw.de/lippe

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!