Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Exhibitionistische Handlungen im Bunten Garten

23.07.2020 - 14:37:18

Polizei Mönchengladbach / Exhibitionistische Handlungen im ...

Mönchengladbach - Nach exhibitionistischen Handlungen im Bunten Garten ist ein 48-jähriger Tatverdächtiger von der Polizei vor Ort gestellt worden.

Eine Zeugin hatte am Mittwoch, 22. Juli, gegen 15.30 Uhr Polizeibeamte, die im Rahmen einer Präsenzstreife auf der Lettow-Vorbeck-Straße unterwegs waren, auf den Mann aufmerksam gemacht. Die Polizisten trafen den Mann, mit geöffneter und leicht heruntergezogener Hose auf einer Parkbank sitzend, im Bunten Garten an. Danach meldeten sich noch weitere Zeugen, die in ihren Aussagen ebenfalls die exhibitionistischen Handlungen bestätigten.

Die Polizeibeamten brachten den Tatverdächtigen zur Identitätsfeststellung ins Polizeipräsidium. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der 48-Jährige entlassen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren. (ds)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach Pressestelle Telefon: 02161-2910222 E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de https://moenchengladbach.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/30127/4660183 Polizei Mönchengladbach

@ presseportal.de