Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Exhibitionist unterwegs - Zeugen gesucht

15.01.2020 - 12:11:44

Polizeipräsidium Stuttgart / Exhibitionist unterwegs - Zeugen gesucht

Stuttgart-Zuffenhausen - Ein unbekannter Mann hat am Montag (13.01.2020) an der Stadtbahnhaltestelle Schozacher Straße eine 30 Jahre alte Frau belästigt. Die 30-Jährige fuhr gegen 17.10 Uhr mit der Stadtbahnlinie U7 in die Haltestelle ein, als sie Bahnsteig einen Mann sah, der mit geöffneter Hose an seinem Geschlechtsteil manipulierte. Nachdem die Frau versucht hatte ihn zu fotografieren, flüchtete der Mann in unbekannte Richtung. Die Frau beschrieb den Täter als etwa 30 bis 40 Jahre alt und rund 170 Zentimeter groß. Er hatte ein südländisches Aussehen, kurze schwarze Haare und einen Dreitagebart. Zeugen werden gebeten, sich bei den Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 / 8990 - 1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/4492349 Polizeipräsidium Stuttgart

@ presseportal.de