Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Exhibitionist belästigt Frauen im Schloßpark

30.07.2020 - 11:52:31

Polizei Wolfsburg / Exhibitionist belästigt Frauen im Schloßpark

Wolfsburg - Wolfsburg, OT Teichbreite, Schloßstraße 28.07.2020, 14.00 Uhr

Am Dienstagnachmittag wurden zwei junge Frauen im Schlosspark von einem Exhibitionisten belästigt.

Gegen 14.00 Uhr waren die beiden Wolfsburgerinnen vom Allerpark in den Schloßpark unterwegs. Als sie dort kurz verweilten kam eine unbekannte männliche Person in ihre Nähe, setzte sich auf die dort befindliche Bank und beobachtete die Damen. Als die Frauen weitergingen, stand der Unbekannte plötzlich wieder in ihrer Nähe und manipulierte an seinem Geschlechtsteil. Die Frauen liefen in Richtung Schloß davon.

Der Täter war etwa 30 bis 35 Jahre alt, circa 175 cm groß und hatte sehr kurze dunkle Haare. Er war von normaler Statur und mit einer dunklen Hose und einem gestreiften T-Shirt bekleidet. Der Mann führte ein dunkelblaues Fahrrad bei sich.

Die Polizei hofft darauf, dass es Zeugen gibt, die Hinweise zu der Identität des Exhibitionisten geben können. Zuständig ist das 1. Fachkommissariat der Polizei in Wolfsburg, Rufnummer 05361/4646-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg Thomas Figge Telefon: +49 (0)5361 4646 204 E-Mail: pressestelle@pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/56520/4665776 Polizei Wolfsburg

@ presseportal.de