Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Everswinkel.

21.11.2019 - 21:51:20

Polizei Warendorf / Everswinkel. E-Bike-Fahrerin bei ...

Warendorf - Eine verletzte E-Bike-Fahrerin und ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 500,- Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles, welcher sich am Donnerstag, 21.11.2019, um 16.20 Uhr, auf der Freckenhorster Straße in Everswinkel ereignet hat. Ein 58-jähriger Mann aus Everswinkel befuhr mit seinem Pkw die Freckenhorster Straße in Richtung L793. Ihm entgegen kam eine 59-jährige Frau, ebenfalls aus Everswinkel, die mit ihrem E-Bike auf dem dortigen Radweg unterwegs war. Als der Pkw-Führer nach rechts auf ein Tankstellengelände einbiegen wollte, kam es beim Queren des Radweges zum Zusammenstoß der beiden Verkehrsteilnehmer. Bei der Kollision mit dem Pkw wurde die E-Bike-Fahrerin schwer verletzt und mit einem Rettungswagen zur weiteren medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52656/4446737 Polizei Warendorf

@ presseportal.de