Polizei, Kriminalität

Estrichpumpe entwendet

22.11.2016 - 14:25:48

Polizeiinspektion Anklam / Estrichpumpe entwendet

Ferdinandshof - Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht von Montag auf Dienstag im Ludwig-Jahn-Weg eine Estrichpumpe, die, schon wegen des Gewichts von über 1800 kg, nur mittels eines Fahrzeugs abtransportiert worden sein kann. Der Schaden beläuft sich auf über 47.000 Euro. Die Pumpe stand vor dem Haus und gehört einer dort ansässigen privaten Estrichbaufirma.

OTS: Polizeiinspektion Anklam newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108768 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108768.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam Pressestelle Axel Falkenberg Telefon: 03971 / 251 -3040 / -3041 E-Mail: pressestelle.piank@polizei-nb.de http://www.polizei.mvnet.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!