Polizei, Kriminalität

Estrichmaschine brannte

26.10.2017 - 14:28:13

Kreispolizeibehörde Olpe / Estrichmaschine brannte

Finnentrop - Finnentrop - In der Nacht zu Donnerstag wurde ein Bewohner eines Hauses in der Finnentroper Straße in Heggen gegen 02:19 Uhr von zwei lauten Knallgeräuschen wach. Als er aus dem Fenster sah stellte er draußen einen Feuerschein fest. Bei der anschließenden Nachschau stellte sich heraus, dass ein vor dem Haus geparkter Anhänger (Estrichmaschine) brannte. Auch das Zugfahrzeug, der neben dem Anhänger geparkte Transporter, fing Feuer. Obwohl die freiwillige Feuerwehr Heggen mit mehreren Fahrzeugen vor Ort erschien und die beide Fahrzeuge rasch ablöschen konnte, wurden diese, sowie ein in der Nähe befindlicher Stromkasten, durch den Brand stark beschädigt. Die Schadenshöhe beträgt insgesamt rund 20.000 EUR. Auch hier hat die Olper KriPo die Ermittlungen hinsichtlich der Brandursache aufgenommen.

OTS: Kreispolizeibehörde Olpe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65852 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65852.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe Telefon: 02761 9269 2200 E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/olpe

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!