Polizei, Kriminalität

Essen: Zeugin beobachtet Ladendieb - 30-Jähriger wird festgenommen

06.04.2018 - 15:06:36

Polizei Essen / Essen: Zeugin beobachtet Ladendieb - 30-Jähriger ...

Essen - 45127 E.-Stadtkern: Am Donnerstag, 5. April um 15:15 Uhr, ist ein 30-Jähriger vorläufig festgenommen worden, nachdem er versucht hatte, Kleidung aus einem Modegeschäft im Limbecker Platz zu stehlen. Eine Zeugin beobachtete, wie der Mann hektisch das Geschäft verließ und machte zwei Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma darauf aufmerksam. Der 41-Jährige und der 37-Jährige eilten ihm hinterher. Der Mann schlug mit einem massiven Magneten nach dem 41-Jährigen. Dieser wich aus und brachte den 30-Jährigen zusammen mit seinem Kollegen zu Boden. Der 30-Jährige wurde dann durch Beamte der Essener Polizei vorläufig festgenommen. / AKoe

OTS: Polizei Essen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11562 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11562.rss2

Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E http://www.facebook.com/PolizeiEssen

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!