Polizei, Kriminalität

Essen: Unbekannter nach Raubüberfall auf Kiosk gesucht

09.09.2019 - 16:21:14

Polizei Essen / Essen: Unbekannter nach Raubüberfall auf Kiosk ...

Essen - 45145 E.-Frohnhausen: Am Sonntag, 8. September gegen 19 Uhr, hat ein bislang nicht identifizierter Mann einen Kiosk an der Kölner Straße überfallen. Der Unbekannte betrat am Abend den Kiosk und schien sich zunächst nach Getränken umzusehen. Dann forderte er die Mitarbeiterin auf, die Kasse zu öffnen und zog dabei offenbar eine Schusswaffe aus seinem Hosenbund. Die Mitarbeiterin öffnete die Kasse und der Tatverdächtige entwendete Bargeld. Mit seiner Beute rannte er aus dem Kiosk und flüchtete in Richtung Leipziger Straße. Nun sucht die Polizei den mutmaßlichen Räuber: Der Mann ist etwa 175 cm groß und hat eine als "normal" beschriebene Figur. Er wird zudem als Deutscher beschrieben. Auffällig seien seine Augenringe gewesen. Er trug einen roten Kapuzenpullover und Jeans. Nun sucht der zuständige Ermittler den Unbekannten. Hinweise zu seiner Identität oder seinem Aufenthaltsort nimmt die Polizei unter 0201/829-0 entgegen. / AKoe

OTS: Polizei Essen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11562 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11562.rss2

Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E http://www.facebook.com/PolizeiEssen

@ presseportal.de