Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Essen: R?uber ?berfallen Mann mit Waffe - Polizei sucht Zeugen

04.09.2020 - 15:52:35

Polizei Essen / Essen: R?uber ?berfallen Mann mit Waffe - Polizei ...

Essen - 45356 E.-Vogelheim: In der Nacht von Mittwoch (2. September) auf Donnerstag ?berfielen Unbekannte einen Mann im Essener Stadtteil Vogelheim. Gegen 2 Uhr war ein 29 Jahre alter Mann auf der Hafenstra?e zu Fu? unterwegs. Pl?tzlich n?herte sich ihm ein Auto, aus dem zwei M?nner stiegen. Angeblich bedrohten die M?nner den Passanten mit einer Schusswaffe und forderten von ihm Bargeld sowie Smartphone. Das Duo entkam mit der Beute. Die Fl?chtigen sollen wie folgt ausgesehen haben: Der erste T?ter ist zirka 1,65 Meter gro? und zwischen 30 und 40 Jahre alt. Er hat eine schlanke Figur und schwarze Haare. Er sprach flie?end Deutsch und hat ein s?deurop?isches Aussehen. Sein Komplize ist zirka 1,8 Meter gro? und ungef?hr 24 bis 25 Jahre alt. Er ist dunkelh?utig und hat eine schlanke Statur. Das Raubkommissariat der Essener Polizei sucht Zeugen, die Angaben zur Tat machen k?nnen. Hinweise bitte an die Telefonnummer 0201/829-0 / MUe.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Essen/ M?lheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (au?erhalb der B?rodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/11562/4697948 Polizei Essen

@ presseportal.de