Obs, Polizei

Essen: Polizei sucht mit Foto nach flüchtigem Unfallverursacher

14.01.2018 - 13:51:29

Polizei Essen / Essen: Polizei sucht mit Foto nach flüchtigem ...

Essen - 45147 E-Rüttenscheid: Am 5. Januar gegen 14:50 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Virchowstraße in Höhe des dortigen Sportplatzes. Vermutlich beim Ausparken beschädigte der Fahrer oder die Fahrerin eines silberfarbenen VW Golf Plus einen geparkten Toyota Aygo. Daraufhin flüchtete das Fahrzeug in Fahrtrichtung Schönleinstraße. Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls, die Hinweise zu der Verkehrsunfallflucht geben können. Auf dem Foto ist der vermeintliche Flüchtende durch einen Zeugen fotografiert worden. Nach Aussage des Zeugen befand sich in dem blauen Ford Fiesta, welcher neben dem unfallgeschädigten Fahrzeug geparkt war, ebenfalls ein möglicher Zeuge des Vorfalls. Möglicherweise hat diese Person den Unfall bemerkt und kann sachdienliche Angaben machen. Hinweise nimmt der Ermittler des Verkehrskommissariats 2 unter der Rufnummer 0201/829-0 entgegen. (ChWi)

OTS: Polizei Essen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11562 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11562.rss2

Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

  http://www.facebook.com/PolizeiEssen

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!