Polizei, Kriminalität

Essen: Polizei ermittelt nach Brand in Mehrfamilienhaus

27.10.2017 - 15:06:43

Polizei Essen / Essen: Polizei ermittelt nach Brand in ...

Essen - 45327 E.-Katernberg: Am Freitagmorgen, 27. Oktober gegen 3 Uhr, ist die Polizei wegen einem Brand in einem Mehrfamilienhaus am Joseph-Oertgen-Weg alarmiert worden. Schon im Januar gab es hier einen Einsatz wegen eines Kellerbrands.

Auf dem Weg zum Einsatzort entdeckten Beamte in der Nähe qualmende Müllcontainer. Vor Ort drang Rauch aus dem zweiten Obergeschoss und ein weiterer Müllcontainer brannte vor dem Haus. Feuerwehrkräfte retteten fünf Personen über eine Drehleiter und bekämpften zeitgleich die Brände. Es wurden zwei Brandherde entdeckt - in einer Aufzugkabine und in einem Keller. Drei Personen mussten anschließend wegen einer möglichen Rauchgasvergiftung behandelt werden. Beamte des Kriminalkommissariats 11 ermitteln nun hinsichtlich einer schweren Brandstiftung. / AKoe

OTS: Polizei Essen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11562 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11562.rss2

Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

  http://www.facebook.com/PolizeiEssen

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!