Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Essen: PKW-Brände beschäftigen Kripo - Polizei sucht Zeugen

18.11.2019 - 16:51:24

Polizei Essen / Essen: PKW-Brände beschäftigen Kripo - Polizei ...

Essen - 45128 E-Südviertel: In der Nacht von Freitag (15. November) auf Samstag (16. November) wurden von einem oder mehreren unbekannten Tätern drei Fahrzeuge auf der Max-Fiedler-Straße in Brand gesetzt. Neben einem Kleinkraftrad brannten ein VW Passat und ein Audi A 3 komplett aus. Die aufgeschreckten Zeugen (40/57/33) konnte keine Angaben zu möglichen Tätern machen. Die Kriminalpolizei erschien vor Ort und übernahm die ersten Ermittlungen. Zeugen, die auffällige Personen im Bereich der Max-Fiedler-Straße bemerkt haben, werden gebeten, sich bei beim Brandkommissariat der Polizei (KK 11) zu melden. (ChWi)

OTS: Polizei Essen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11562 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11562.rss2

Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E http://www.facebook.com/PolizeiEssen

@ presseportal.de