Obs, Polizei

Essen: Öffentlichkeitsfahndung nach Diebesduo - Fotos

13.05.2019 - 17:06:31

Polizei Essen / Essen: Öffentlichkeitsfahndung nach Diebesduo - Fotos

Essen - 45141 E.-Frillendorf: Mit Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Frau und einem Mann, die am 22. Dezember 2018 Werkzeugmaschinen aus einem Getränkemarkt an der Manderscheidtstraße gestohlen haben sollen.

Das mutmaßliche Täterpaar betrat gegen 17.15 Uhr den Getränkehandel und ging zielstrebig auf eine Auslage mit Werkzeugen der Firma Bosch zu, welche über Treuepunkte an Kunden verkauft werden sollten. Die weibliche Tatverdächtige entnahm drei Koffer mit Trennschleifern, wickelte sie in ein Tuch und passierte die Kasse, während die männliche Person die Kassiererin in ein Gespräch verwickelte.

Die Täter entfernten sich anschließend mit einem silberfarbenen SUV mit Rechtslenker und britischem Kennzeichen. Da alle anderen Ermittlungsansätze derzeit ausgeschöpft sind, hat das Amtsgericht Essen nun die Öffentlichkeitsfahndung angeordnet.

Die Polizei fragt: Wer kann Angaben zu den Tätern und deren Identität machen? Ist dieses Täterpaar schon einmal irgendwo in Erscheinung getreten? Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0201/829-0 entgegen. /bw

OTS: Polizei Essen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11562 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11562.rss2

Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E http://www.facebook.com/PolizeiEssen

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de