Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Essen: Mutmaßlicher Schokoladendieb vorläufig festgenommen

23.06.2020 - 15:01:30

Polizei Essen / Essen: Mutmaßlicher Schokoladendieb vorläufig ...

Essen - 45326 E.-Altenessen-Süd: Einen großen Appetit auf Schokolade verspürte offenbar ein 42-jähriger Mann, der gestern Abend (22. Juni) gegen 18:40 Uhr beim Diebstahl genau dieser erwischt wurde.

Der 42-Jährige hatte in einem Supermarkt an der Lierfeldstraße mehr als ein Dutzend Tafeln des braunen Goldes in seinen Rucksack gepackt und wollte damit dem Laden verlassen, ohne zu bezahlen. Ein Ladendetektiv (53) hatte den Mann allerdings dabei beobachtet und ihn bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten.

Der 42-Jährige wurde vorläufig festgenommen, er ist bereits wegen ähnlicher Delikte polizeibekannt./ SyC

Rückfragen bitte an:

Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11562/4632046 Polizei Essen

@ presseportal.de