Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Essen: Mit fremder EC-Karte mehrfach Bargeld abgeholt - Fotofahndung - Wer erkennt den Mann?

18.02.2021 - 15:52:10

Polizei Essen / Essen: Mit fremder EC-Karte mehrfach Bargeld ...

Essen - 45326 E.-Altenessen-S?d: Ein unbekannter T?ter holte mit fremder EC-Karte mehrfach und widerrechtlich Bargeld von einem Automaten ab. Der Tatverd?chtige ?nderte mittels dem Online Banking des 85-J?hrigen die dazugeh?rige Adresse, sodass er selbst in Besitz der neu zugeschickten EC-Karte gekommen ist. Es besteht der Verdacht, dass er auf diese Art und Weise bereits mehrfach an fremde EC-Karten gelangen konnte. Die Polizei sucht nun mit einem Lichtbild nach dem mutma?lichen Betr?ger. Wer kann Hinweise zu der Identit?t oder dem Aufenthaltsort des Mannes geben? Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 13 unter der 0201/829-0 entgegen. Das Lichtbild kann unter dem folgenden LINK abgerufen werden: https://polizei.nrw/fahndungen/unbekannte-tatverdaechtige/essen-computerbetrug-0 /JH

R?ckfragen bitte an:

Polizei Essen/ M?lheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (au?erhalb der B?rodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/11562/4842139 Polizei Essen

@ presseportal.de