Polizei, Kriminalität

Essen: Konzert am Baldeneysee abgebrochen - 1.

04.09.2019 - 10:26:33

Polizei Essen / Essen: Konzert am Baldeneysee abgebrochen - 1. ...

Essen - 45133 E.-Bredeney: Am Samstagabend, 31. August, wurden während eines Konzertes am Baldeneysee zahlreiche Konzertbesucher verletzt. Gegen 21:20 Uhr hatten sich während des Unwetters Teile einer LED-Wand von der Bühne gelöst.

Nun ermittelt eine Ermittlungskommission mit Blick auf fahrlässige Körperverletzung. Die Polizei bittet alle Personen, die durch herabfallende Teile beziehungsweise im Rahmen dieser Situation vor der Bühne verletzt wurden und noch nicht im Kontakt mit der Polizei stehen, sich zu melden. Dies können Sie unter der Telefonnummer 0201/829-0 tun.

Um sich ein Bild von der Situation vor Ort verschaffen zu können, sucht die Polizei zudem Zeugen, die die LED-Wand - kurz vor und während sie sich löste - aufgenommen haben. Zu diesem Zweck wurde eigens ein Hinweisportal freigeschaltet: nrw.hinweisportal.de

Unter dem Stichwort "Seaside Beach Essen" können Sie insbesondere sachdienliche Videos hochladen und den Ermittlungen somit zur Verfügung stellen. / AKoe

OTS: Polizei Essen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11562 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11562.rss2

Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E http://www.facebook.com/PolizeiEssen

@ presseportal.de