Feuerwehr, Brand

Essen-Holsterhausen, Planckstraße, 07.01.2022, 07:34 Uhr - Heute Morgen meldeten Anrufer einen Kellerbrand auf der Planckstraße in Essen-Holsterhausen.

07.01.2022 - 10:00:33

FW-E: Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus, Feuerwehr findet vier Pythons bei den Löscharbeiten. Die ersten Kräfte vor Ort erkannten eine leichte Rauchentwicklung aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses. Umgehend gingen zwei Trupps unter Atemschutz in den Keller vor. Um den Treppenraum rauchfrei zu halten, setzten die vorgehenden Trupps einen Rauchvorhang vor die Kellertür. Nach kurzer Suche war der Brandherd, ein brennender Mülleimer in einer Kellerparzelle, lokalisiert und schnell abgelöscht. Als der Rauch über ein Kellerfenster abgezogen war, entdecken die Trupps vier Würgeschlangen (Pythons) in dem Kellerraum, sie waren alle augenscheinlich unverletzt. Untergebracht waren sie in unbeschädigten Kunststoffboxen. Nach abschließenden Lüftungsmaßnahmen konnten die Schlangen an eine Nachbarin übergeben werden. Für die Dauer des Einsatzes konnten die Bewohner in Ihren Wohnungen bleiben. Die Feuerwehr Essen war mit zwei Löschzügen, einem Rettungswagen und einem Notarztwagen für rund eine Stunde im Einsatz. Die Brandursache ist unklar, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Christoph Riße
Telefon: 0201 12-37025
Fax: 0201 1237921
E-Mail: christoph.risse@feuerwehr.essen.de
http://www.feuerwehr-essen.com/

Original-Content von: Feuerwehr Essen übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4e0f01

@ presseportal.de