Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Essen: Fotofahndung nach mutmaßlicher Räuberin - 1.

23.07.2020 - 15:17:28

Polizei Essen / Essen: Fotofahndung nach mutmaßlicher Räuberin - ...

Essen - 45357 E.-Dellwig: Am Nachmittag des 28. Oktober 2019 soll eine junge Frau sich gemeinschaftlich mit einer weiteren Täterin Zugang zu einer Wohnung in der Donnerstraße verschafft und dort diverse Kleidungsstücke sowie Bargeld erbeutet haben - wir berichteten am 31. März 2020. (Unsere ursprüngliche Pressemeldung lesen Sie hier: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11562/4561160.)

Die abgelichtete Frau konnte identifiziert werden. Die Polizei bittet, das Foto zu löschen und nicht weiter zu verbreiten./ SyC

Rückfragen bitte an:

Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/11562/4660241 Polizei Essen

@ presseportal.de