Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Kriminalität, Polizei

Essen - 45326 E.-Altenessen:

08.10.2021 - 11:15:00

Essen: Mutmaßliche Diebin wird von Ladendetektiv gestellt - Diebesgut unter Schürze versteckt (Foto)

Am frühen Mittwochabend (6. Oktober) gegen 18:20 Uhr beobachtete ein Ladendetektiv in einem Discounter über die Videoüberwachung eine Frau beim mutmaßlichen Ladendiebstahl.

Die 27-jährige Frau packte verschiedene Artikel sowohl in den Einkaufswagen als auch unter ihre Schürze. Über die Videoüberwachung beobachtete der 47-jährige Ladendetektiv des Lebensmittel-Discounters auf der Altenessener Straße die Tat. Nachdem die Kundin die Artikel aus dem Einkaufswagen an der Kasse bezahlt hatte, sprach der Detektiv sie an und nahm sie mit ins Büro des Geschäfts.

In ihrer Schürze befanden sich Lebensmittel sowie ein Paar Schuhe. Daraufhin verständigte der Detektiv die Polizei.

Die 27-jährige Rumänin wurde vorläufig festgenommen. Sie hat keinen festen Wohnsitz in Deutschland./SoKo

Rückfragen bitte an:

Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de


https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4cec7c

@ presseportal.de