Kriminalität, Polizei

Essen - 45127 E-Westviertel:

29.12.2021 - 09:30:00

Essen: Golf fällt Baum - Fahrer und Beifahrer flüchten vom Unfallort - Zeugenaufruf - Fotos

Nach einem Verkehrsunfall am 1. Weihnachtstag (25. Dezember) auf der Friedrich-Ebert-Straße Ecke Kreuzeskirchstraße sucht das Verkehrskommissariat Zeugen.

Gegen 2 Uhr erhielt die Leitstelle der Polizei Kenntnis von einem schwarzen VW Golf, der an der Friedrich-Ebert-Straße Fahrtrichtung Berliner Platz nach links von der Fahrbahn abkam und gegen mehrere Hindernisse prallte. Neben einem stark beschädigten Auto, fanden die Beamten einen gefällten Baum, einen verbogenen Laternenmast und einen gebrochenen Holzzaun vor. Die Airbags des VW Golf waren ausgelöst. Es entstand hoher Sachschaden.

Zeugen gaben den Beamten gegenüber an, dass sich zwei männliche Personen an dem Fahrzeug befanden und vor Eintreffen der ersten Einsatzkräfte fußläufig geflüchtet waren. Im Rahmen der Fahndung konnte der Halter des Fahrzeuges angetroffen werden, der jede Beteiligung an dem Unfall bestritt.

Da der Fahrzeughalter und mögliche Fahrer unter dem Einfluss von Alkohol stand und ein Drogenvortest positiv verlief, wurden dem 26-jährigen Mann mehrere Blutproben auf der Polizeiwache Mitte entnommen.

Der Verkehrsermittler sucht nun Zeugen, die den Fahrer des VW Golf beschreiben oder sogar konkret benennen können. Hinweise werden unter der 0201/829-0 entgegengenommen. /PaPe

Rückfragen bitte an:

Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de


https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4df849

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Kriminalität - Rabbi zu Geiselnahme in US-Synagoge: Konnten selbst flüchten. Nun erzählt der Rabbi der Gemeinde von den bedrohlichen Stunden und offenbart bislang unbekannte Details: über eine Flucht und über einen Täter, der anfangs harmlos daherkam. Bei der Geiselnahme in einer Synagoge am Samstag in Texas war die Lage lange unübersichtlich. (Politik, 17.01.2022 - 19:22) weiterlesen...

Kriminalität - Geiselnahme in Texas: Britische Polizei verhaftet Teenager. Die genaue Verbindung zur Tat in den USA ist derzeit unklar. Einen Tag nach der Geiselnahme in einer texanischen Synagoge nimmt die britische Anti-Terror-Polizei zwei junge Männer im Süden Manchesters fest. (Politik, 17.01.2022 - 05:34) weiterlesen...

Kriminalität - Senioren niedergestochen und beraubt - Fahndung nach Täter. Die Tatorte liegen nur wenige Straßen voneinander entfernt. Der Täter scheint derselbe zu sein - und weiter flüchtig. Innerhalb einer Stunde werden in Rostock zwei Senioren niedergestochen. (Politik, 17.01.2022 - 05:32) weiterlesen...

Kriminalität - Geiselnahme in Texas: Britische Polizei meldet Festnahmen. Die genaue Verbindung zur Tat in den USA ist derzeit unklar. Einen Tag nach der Geiselnahme in einer texanischen Synagoge nimmt die britische Anti-Terror-Polizei zwei junge Männer im Süden Manchesters fest. (Politik, 17.01.2022 - 05:06) weiterlesen...

USA - Geiselnahme in Texas: Britische Polizei meldet Festnahmen. Die genaue Verbindung zur Tat in den USA ist derzeit unklar. Einen Tag nach der Geiselnahme in einer texanischen Synagoge nimmt die britische Anti-Terror-Polizei zwei junge Männer im Süden Manchesters fest. (Politik, 17.01.2022 - 02:02) weiterlesen...

USA - Geiseln aus Synagoge in Texas befreit - Biden: «Terrorakt». Über viele Stunden verhandeln Polizisten mit dem Geiselnehmer. Es endet mit einer dramatischen Szene. Während eines Gottesdienstes nimmt ein Mann in einer Synagoge in Texas mehrere Geiseln. (Politik, 16.01.2022 - 20:32) weiterlesen...