Obs, Polizei

Essen: 35-jähriger Drogenhändler vorläufig festgenommen

09.11.2017 - 18:11:30

Polizei Essen / Essen: 35-jähriger Drogenhändler vorläufig ...

Essen - 45117 E.-Stadtkern: Gestern Morgen (8.November, 7:28 Uhr) nahm die Polizei einen 35-jährigen Mann auf der Schützenbahn vorläufig fest.

Ermittlungen zufolge, ergaben sich gegen den aus Syrien stammenden Mann Hinweise, dass dieser Handel mit Betäubungsmittel betreibt. Mit richterlichem Beschluss des Amtsgerichtes Essen durchsuchten Beamte des Kriminalkommissariats 12 und der Polizeiwache Mitte mit Unterstützung eines Diensthundes zwei Wohnungen und eine Shisha Bar im Stadtkern. Den 35-Jährigen nahm die Polizei in einer der Wohnungen vorläufig fest. Bei den Durchsuchungen konnten 1.3 Kilogramm, zum Teil verkaufsfertig verpacktes, Marihuana sowie über 200 Gramm Haschisch sichergestellt werden. Der 35-Jährige wird heute einem Haftrichter vorgeführt. /SaSt

OTS: Polizei Essen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11562 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11562.rss2

Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

  http://www.facebook.com/PolizeiEssen

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!