Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Erwitte - Schwerverletzter ins Krankenhaus geflogen

09.10.2019 - 12:16:40

Kreispolizeibehörde Soest / Erwitte - Schwerverletzter ins ...

Erwitte - Gestern, gegen 18.40 Uhr, war ein 68-jähriger Mann aus Anröchte in seiner privaten Werkstatt / Lagerhalle vermutlich mit Ladearbeiten beschäftigt. Beim Umsetzen einer Bandsäge mittels Gabelstapler kam sie nach ersten Erkenntnissen ins Rutschen und fiel auf den Anröchter. Der 68-Jährige konnte noch mit dem Handy seine Frau verständigen, die unverzüglich die Rettungskräfte informierte. Der Mann wurde durch den Unfall so schwer verletzt, dass er aufgrund einer möglichen, bestehender Lebensgefahr, mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden musste. (reh)

OTS: Kreispolizeibehörde Soest newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65855 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65855.rss2

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

@ presseportal.de