Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Erwitte - Schon wieder die "falsche Polizei"

13.02.2020 - 14:46:31

Kreispolizeibehörde Soest / Erwitte - Schon wieder die falsche ...

Erwitte - Gleich zehn ältere Mitbürger meldeten sich am Donnerstagmorgen bei der Polizei. Sie wurden von angeblichen Polizisten angerufen. Neu war dieses Mal, dass die Betrüger mit unterdrückter Telefonnummer anriefen. Die Kriminalpolizei hofft dass niemand auf die Masche der skrupellosen Betrüger hereingefallen ist. Der beste Tipp ist immer noch: "Beenden Sie solche Gespräche durch Auflegen des Telefonhörers und rufen sie die 110. Nur so können Sie sich vor den Betrügern schützen." (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65855/4519487 Kreispolizeibehörde Soest

@ presseportal.de